Erschienen in “Tyisch Frau” Paderborn am 16.3.2016

Heizung und Whirlpool sind die Stars im Bad

Badgalerie: „Corner“ spart Geld, verhindert Schimmel und ist ideal für Allergiker

Wer sein Bad renovieren will, findet in der Ausstellung der Badgalerie an der Marienloher Straße 20 in Schloß Neuhaus viele neue Anregungen. Ein frisch eingebautes Bad weist gleich mehrere Highlights auf: einen Luxus-Whirlpool mit diversen Funktionen, Möbel mit Lederdesign und eine neue Heizung namens „Corner“, die ein wahrer Alleskönner ist.

Dennoch drängt sich das Multitalent nicht in den Vordergrund, sondern versteckt sich dezent an den Rändern der Zimmerdecke. Daher auch der Name „Corner“, nach dem englischen Wort für Ecke. Von hier aus strahlt die Heizung wie eine Sonne und erwärmt den ganzen Raum. „So bleibt der Platz an Boden und Wänden frei und man hat viel Gestaltungsspielraum“, erklärt Studioleiter Marcus Kaiser.

„Im Gegensatz zu einer Fußbodenheizung ist die Corner sehr reaktionsschnell und kann wie ein Lichtschalter eingeschaltet werden. Vorheizen ist nicht nötig. Gegenüber klassischen Radiatoren spart die Corner 20 bis 50 Prozent Heizkosten. Sie sorgt im ganzen Raum für eine behagliche Wärme, die an allen Stellen gleich ist. Auch am Boden, in den Ecken und am Fenster. Das garantiert Schimmelfreiheit und macht viele Dämmmaßnahmen überflüssig. Da die Corner im Gegensatz zu anderen Heizungen keinen Staub aufwirbelt, ist sie zudem ideal für Allergiker. Besonders Asthmatiker lieben sie, weil sie nun kaum noch husten müssen.“

Die Heizung besteht aus weißen Aluminiumpaneelen, die wie ein Fries an den Seiten der Decke montiert werden. Der Einbau verläuft sehr sauber und dauert nur einen Tag. Die Corner kann an alle bekannten Heizsysteme angeschlossen werden. Die vollständige Recyclingfähigkeit der verwendeten Module macht die Corner darüber hinaus zu einem besonders umweltbewussten System“, so Kaiser.

Ein weiteres Highlight in dem neuen Bad ist die Luxus-Wanne für zwei. Sie verspricht Entspannung pur – und zwar mit allen Sinnen. Man ruht im warmen Wasser, während Whirl- und Airpool Rücken und Füße massieren. Auf Knopfdruck kann man sich mit seinen Lieblingsdüften verwöhnen. Die integrierte Farblicht-Therapie sorgt für eine heimelige Beleuchtung und vertreibt den  Winterblues. Sogar iPod und Smartphone lassen sich an die Wanne anschießen, so dass aus den integrierten Lautsprechern der Lieblingssound ertönt.

Die Wanne nutzt den Platz unter der Dachschräge, ebenso wie die Einbauschränke mit zwei verschiedenen Tiefen. Ein Blickfang sind die integrierten LED-Leisten und die Lederbeschichtung, die es in verschiedenen Farben gibt.

Um die Renovierung für den Kunden möglichst stressfrei zu halten, bietet die Badgalerie alle Produkte und Handwerksleistungen als „Rundum-Sorglos-Paket“ aus einer Hand, zum Festpreis und zum festen Termin an. Weitere Infos unter Tel. 05254/ 93 06 79 0 oder www.badgalerie.de.

SONY DSC

Bildunterschrift:

Multitalent: Studioleiter Marcus Kaiser präsentiert die neue, energie- und platzsparende Flächenheizung „Corner“, die wie ein Fries unter der Decke montiert wird.

Foto: Badgalerie

Text: Ellen Krause, Padertext