erschienen im Januar 2018 im “Stadtgespräch Rheda” und in Langenberg

Das schöne Bad kommt aus einer Hand

Badgalerie Blome setzt auf solides Handwerk und ausgeklügeltes Konzept

Aus alt wird neu, aus klein wird groß. Renovieren ist eines der großen Themen auf dem A2 Bauforum. Mit dabei ist auch die die Badgalerie Blome. Sie gehört zu den Spezialisten, mit denen diese Veränderung Freude macht: Denn ein Badumbau muß keine langwierige Sache sein. Vom Wunsch der Kunden bis zur Umsetzung kann es schnell gehen. Wenn die Badplaner erst einmal ihre pfiffigen Ideen präsentieren und den Kunden den Plan für ihr neues Bad zeigen, sind diese begeistert und wollen am liebsten sofort mit dem Umbau anfangen. Was so alles möglich ist, auch in kleinen Bädern,  das zeigt das Team der Badgalerie Blome jetzt im A2 Bauforum. Am großen Eckstand 060 in Halle 1 können Kunden nicht nur den richtigen Eindruck von den Stärken der Badgalerie gewinnen. Sie können sich auch sofort die besten Beratungstermine in der Schloß Neuhäuser Galerie sichern.

Mehrere tausend zufriedene Kunden in fast 30 Jahren, die Bilanz der Badgalerie aus Schloß Neuhaus ist kaum zu toppen. Zu den pfiffigen Ideen für kleine und große Bäder kommen modernes Design, edle Materialien sowie in allem ein zeitloser Chic. Das Besondere an den Badumbauten mit Blome ist aber der unschlagbare Kundenservice: In der Badgalerie gibt es alle Gewerke aus einer Hand, feste Bauzeiten, die auch eingehalten werden sowie für alles einen vorher ausgehandelten Festpreis. Da bleibt während der Bauzeit kein Platz für Überraschungen. Die gibt es erst hinterher, in den fröhlichen Gesichtern der Kunden. Die große Erfahrung, das ausgeklügelte Konzept sowie eine Vielzahl auch patentierter Innovationen lassen die Kunden für alle Situationen gerüstet sein. Da werden kleine Bäder plötzlich zum Raumwunder, alte Bäder traumschön und auch für den Pflegefall gerüstet.  -si-

 

Foto: Beratung mit großzügigen Schauobjekten: Badgalerie Geschäftsführer Marcus Kaiser (links) und Berater Hubert Sikora (Mitte) sind bei der Messe ganz für die Besucher da.