BADGALERIE - Ihr Spezialist für Badrenovierungen seit 1989

Urlaubsfeeling im Badezimmer

Erschienen in "Paderborn am Sonntag" am 22.08.2015

Urlaubsfeeling im Badezimmer

Tipps der Badgalerie: So nehmen Sie das Urlaubsgefühl mit in die eigenen vier Wände

Paderborn-Schloß Neuhaus. Der Urlaub ist für die meisten Menschen die schönste Zeit des Jahres. Stimmungsvolle Sonnenuntergänge, Meeresrauschen, ein weiter, blauer Himmel und vor allem viel Entspannung und schöne Erlebnisse – allein die Erinnerung daran macht glücklich. Wie Sie die Ferienstimmung mit ins heimische Bad nehmen können, verrät Marcus Kaiser von der Badgalerie in Schloß Neuhaus. Das Unternehmen ist auf Badmodernisierung komplett aus einer Hand zum Festpreis und zum festen Termin spezialisiert.

„Kleine Souvenirs wie Muscheln, Seesterne, bunte Kiesel oder hölzerne Treibgutstückchen eignen sich hervorragend als Dekoration fürs Bad. Mit Sand in ein Glas gefüllt oder auf einen Bilderrahmen geklebt, wecken sie Erinnerungen an das Urlaubsparadies. In den Rahmen kann man dann gleich noch Fotos aus dem Urlaub stecken. Das passt zum Trend, das Bad wohnlicher zu machen und die Wände im oberen Bereich zu verputzen. Besonders gelungene Fotos können auch auf Glastüren gedruckt werden. Das geht sowohl bei Dusch-, als auch bei Zimmertüren“, so Kaiser.
Leuchttürme, Fischernetze, Windlichter und Taue eignen sich ebenfalls als Deko, ebenso wie Fußmatten und Handtücher mit maritimen Motiven. Auch individuelle Malereien auf Fliesen mit Urlaubsmotiven können realisiert werden. Sie werden eingebrannt und sind damit wischfest. Oder man nimmt gleich ein Bad mit Terrakotta-Fliesen im mediterranen Stil.

Für Entspannung sorgen Whirl- und Airpool mit Massagedüsen, die individuell angebracht und zum Teil sogar nachträglich eingebaut werden können. Wer ausreichend Platz hat, kann sich mit Sauna und Relax-Liegen einen eigenen Wellness-Bereich anlegen. Im kleinen Bad kann man mit speziellen Polsterauflagen die Wanne in einen gemütlichen Liegeplatz verwandeln.

Eine platzsparende Alternative zur Sauna ist eine Dampfdusche. Sie braucht nicht mehr Platz als eine herkömmliche Dusche und kann überall eingebaut werden – egal ob in einer Nische, Ecke oder an der flachen Wand. Ausgestattet mit einer Sole-Funktion wirkt das Dampfbad wie ein Kurztrip ans Meer – perfekt, wenn es draußen wieder stürmt und schneit.

Text: Ellen Krause, Padertext

 

Repabad_Dampfdusche_web

Passt in jedes Bad: Eine Dampfdusche. Ausgestattet mit einer Sole-Funktion wirkt sie wie ein Kurztrip ans Meer.
Foto: Badgalerie/ Repabad